Willkommen im Hotel zur Ostsee
Kölpinsee ist ein Ortsteil des alten Fischerdorfes Loddin, landschaftlich sehr schön in der Mitte der Insel Usedom gelegen. Der Fußweg vom Hotel zum herrlichen Sandstrand führt an dem romantischen See vorbei, der dem Ort seinen Namen gab.


Reizvolle Naturschönheiten laden zu jeder Jahreszeit zum Wandern oder Radfahren ein. Einmal um den Kölpinsee, zum Loddiner Höft, zum Streckelsberg oder zum Naturschutzgebiet Mümmelkensee - die jodhaltige Luft stärkt Gesundheit und Wohlbefinden.


Vielleicht entdecken sie bei einem ausgedehnten Strandspaziergang unsere Fischer bei der Arbeit, die uns täglich mit fangfrischem Fisch beliefern.
Auf dem Küstenradwanderweg, der in etwa 200 m Entfernung am Hotel vorbeiführt, können sie die Insel Usedom entlang der Küste erkunden.
Lassen sie sich verzaubern von der landschaftlichen Vielfalt der Insel Usedom.
 
Der unmittelbar hinter dem Deich gelegene Kölpinsee mit seiner kleinen Insel bietet vielen Wasservögeln einen idealen Lebensraum. Der See ist ca. 28 ha groß und hat eine max. Tiefe von 10 m. Der Name Kölpinsee kommt aus dem Slawischen (Colpa – Schwan). Schwäne können Sie auch heute noch am Kölpinsee beobachten. Von Juni bis September haben Sie die Möglichkeit Ruder- und Tretboote auszuleihen.
Der  Reichtum an Hechten und anderen Edelfischen läßt  jedes Anglerherz höher schlagen.


Schlechters Feriendomizil - Restaurant & Ferienzimmer "Zur Ostsee" | 17459 Seebad Loddin/ Kölpinsee | Tel. 03 83 75/ 2 02 96| e-mail | Sitemap